Medienhinweis – 010(2009)

Straßburg, 16.02.2009

Erste Konferenz der europäischen Minister für sozialen Zusammenhalt

Datum: 26.-27. Februar 2009

Ort: Moskau (Russische Föderation) – Hotel Holiday Inn Moscow Sokolniki, Rusakovskaya 24

Organisation: Europarat in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Gesundheit und soziale Entwicklung der Russischen Föderation

Beschreibung: Im Zusammenhang mit der weltweiten Wirtschaftskrise wollen die europäischen Minister für sozialen Zusammenhalt der Mitgliedsstaaten des Europarates ihre politischen Bemühungen für den gleichberechtigten Zugang aller – auch der verwundbarsten Gruppen – zu sozialen Rechten stärken. Sie wollen damit die Stabilität und das Wohlbefinden in der Gesellschaft fördern.

Der Generalsekretär des Europarates, Terry Davis, der Menschenrechtskommissar des Europarates, Thomas Hammarberg, und die Ministerin für Gesundheit und soziale Entwicklung der Russischen Föderation, Tatjana Golikowa, werden Reden halten.

Praktische Informationen:

    · Online-Akkreditierung für Journalisten auf der Seite des Ministeriums www.minzdravsoc.ru

    · Eine Abschluss-Pressekonferenz ist für Freitag, den 27. Februar um 12.30 Uhr angesetzt. Weitere Pressebriefings werden zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt.

    · Ein Gruppenfoto wird am 26. Februar nach der Sitzung am Vormittagorganisiert.

Weitere Informationen: www.coe.int/T/E/Social_cohesion

Pressekontakt:
Estelle Steiner, Tel. +33 (0)3 88 41 33 35, Handy +33 (0)6 08 46 01 57, estelle.steiner@coe.int

 

Pressestelle des Europarates
Tel: +33 (0)3 88 41 25 60
Fax:+33 (0)3 88 41 39 11
pressunit@coe.int
www.coe.int/press



 Top